Februar


Der nächste Frühling kommt bestimmt!

 

Im Frühling ist es nicht verwunderlich, den Verlockungen von Gärtnereien zu widerstehen. Die Freude auf einen Neuanfang erweckt Optimismus. Geblendet von Pflanzen, die alle zum Leben erwachen, sucht man in Gedanken schon einen Platz im Garten, auf der Terrasse bzw. dem Balkon.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Bereiche im Garten für eine Frühlingsbepflanzung geeignet sind. Man kann es so gestalten, dass ein Beet im Herbst und Winter schön ist, während ein anderes für Frühling und Sommer geplant wird. Der Garten benötigt eine Grundausstattung mit dauerhaften Pflanzen, die lange reizvoll sind, sei es in Form, Farbe, einige davon sollten immergrün sein.

Wenn die strukturgebenden Pflanzen ihren Platz haben, können die dazwischenliegenden Flächen mit Frühlingsblüher bzw. jahreszeitliche Blickfänge, gestaltet werden.

Bei einer sorgfältigen Ausnutzung der Fläche ist es möglich, dass unter einem frühjahrs- blühenden Baum bzw. Strauch sommerblühende Stauden wachsen, Zwiebelpflanzen für den Herbst, erscheinen.  So ein Gartenbereich wirkt über das ganze Jahr reizvoll.

 

Für eine Planung stehen wir gerne zur Verfügung und freuen uns auf eine Terminvereinbarung.

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil.

 

zurück